Anarchistischer CSD Berlin 2020

Am Abend des 27. Juli versammelten sich schätzungsweise rund zweitausend Menschen für den Anarchistischen Christopher Street Day 2020 in Berlin.

Anbei der Aufruf der Orga-Gruppe:
Eine warme, liebevolle, sexuelle, perverse, radikale und kämpferische Demo gegen jede Herrschaft und gegen jeden Krieg.
Stay diverse! Stay connected! Cover your faces!
Alle Colors, alle Geschlechter, alle (A)Sexualitäten, alle Körper, jedes Alter, alle (Nicht)Religionen sind willkommen!
Keine Nationalflaggen! Keine politischen Parteien! Keine Heteronormativität!
Jede Organisierung muss mit der Spannung zwischen Freiheit und Sicherheit umgehen. Deshalb beachtet bitte das anarchistische Vermummungsgebot! Haltet den gebotenen physischen Abstand ein, verbindet euch sozial und emotional!

Manu
[email protected]

holá - wenn ich nicht gerade für liveit.ch fotografiere bin ich oft draussen unterwegs, mache mir Gedanken wie wir eine gerechtere Welt hinbekommen könnten oder trinke Mate.