Buntspecht im ISC in Bern

Am Freitagabend, 21. Januar spielte die österreichische Band «Buntspecht» im ISC in Bern und brachten mit ihren Songs das Publikum zum Tanzen. Wie sie es selbst beschreiben: «Die Tiefe des Stillen, der Rausch des Wilden, die Leichtigkeit des Naiven und die Schwere der Saudade kommen hier zusammen und suhlen sich im Halblicht der Bühne. Alles darf. Alles soll. Alles muss!».