Klimastreik von Fridays for Future Berlin

Das erste mal seit der Corona Pandemie demonstrierten die Aktivist*innen von Fridays for Future am Freitag 17. Juli 2020 wieder physisch – bei einer Platzkundgebung. Die kommunizierte Forderung lautete „Denn den Entschluss, erst 2038 aus der Kohle auszusteigen, lassen wir nicht auf uns sitzen! Wir fordern weiterhin, dass Deutschland 2030 aus der Kohle aussteigt und stattdessen auf erneuerbare Energien setzt!“

Manu
[email protected]

holá - wenn ich nicht gerade für liveit.ch fotografiere bin ich oft draussen unterwegs, mache mir Gedanken wie wir eine gerechtere Welt hinbekommen könnten oder trinke Mate.