Skip to Content
Olga Tucek an der Winterthurer Musikfestwoche
concertculture Jana Leu / 22/08/2021

Heute am Sonntagabend, 22. August, trat die die Satirikerin, Komikerin und Sängerin Olga Tucek im Roulotte auf dem Viehmarkt anlässlich der Winterthurer Musikfestwochen auf. Unter dem Titel «Protestpoesie» sang und sprach die Kleinkünstlerin vom Patriarchat und Matriarchat, vom Klimawandel und Impfdiskussionen. Damit sprach sie jene Themen an, die andere gerne umgehen und zog das Publikum bereits nach wenigen Minuten in ihren Bann.

© 2021