Veronica Fusaro in der „Alten Moschti“